Testbericht Maisaa Slings

 

Meine beiden Mädels und ich durften ein Tragetuch von Maisaa-Slings testen.  Es handelt sich um ein „Tri Atlantic“ in der Länge 6 aus 71% Baumwolle und 29% Wolle. Das Flächengewicht beträgt 300g pro m². Mein erster Eindruck: Wow, soviel Tuch! Es handelt sich um ein sehr dickes Tuch, das merkt man natürlich auch beim Binden. Zum einen fühlen sich selbst die 15kg meiner großen Tochter federleicht an, das Tuch ist also definitiv toddlergeeignet -  Bindeanfänger könnten allerdings mit der Menge an Tuch überfordert sein.  Positiv fällt mir auf, dass das Tuch einen guten Halt gibt, obwohl es einen gewissen „Bounce“ hat.  Zusätzlich ist es wirklich butterweich – sehr angenehm zu tragen.

 

Das Design ist natürlich wie immer Geschmackssache – mir gefällt das geometrische Muster mit den klaren Linien und den kräftigen Blautönen sehr gut. Das Tuch lässt sich auch von beiden Seiten schön tragen, es fällt nicht auf, wenn die „falsche Seite“ außen getragen wird. Durch das Muster und die verwendete Webung hat das Tuch einen guten Grip und lässt sich gut festziehen. Es wirkt fast dreidimensional. Dadurch gleiten die Tuchbahnen aber bei mehrlagigen Bindeweisen wie zum Beispiel dem Double Hammock nicht so gut übereinander wie bei Tüchern mit „glatter“ Oberfläche. 

 

Die Mittelmarkierung ist dezent und klein gehalten. Das finde ich sehr angenehm, denn große Mittelmarkierungen am Kopf des Babys oder meiner Brust mag ich so gar nicht.

 

 Die Schrägen am Tuchende sind nicht übermäßig steil. Dadurch wird der Knoten relativ dick, aber man knotet auch nicht „auf dem letzten Zipfel“.

 

Die verwendeten Garne sind oeko-Tex 100-zertifiziert – das ist natürlich schön für das grüne Gewissen.

 

Allgemeines zur Tuchmarke: Maisaa Slings wurde von einer niederländischen Mama entwickelt. Der Verkauf der Tücher in limitierter Stückzahl findet über Draws auf Facebook statt. Einige Modelle werden aber auch über den Shop auf der Homepage vertrieben. Die Preise sind durchaus attraktiv mit unter 100 Euro für ein Tuch in der Länge 6. Die Designs sind allesamt geometrisch und in klaren Linien gehalten. Gebraucht kann man die Tücher über die Maisaa-Facebook-Gruppe kaufen, hier kann man sich auch austauschen und Tragefotos mit den Tüchern bewundern.

 

Mein Testfazit:  Ein tolles Tuch! Ich bin ganz verliebt! Schaut euch die Fotos an und seht selbst!